Willkommen in meiner virtuellen Galerie

Jeder Mensch sei ein Künstler, postulierte Joseph Beuys, wirklich jeder. Dabei kommt es nicht auf Vermögen, aber auf Phantasie und Vorstellungskraft an. Kunst entsteht im stillen Kämmerlein, oder im Strassencafé. Beim Spazierengehen können assoziative Gedanken entstehen, die neu sind. Auf das Papier gebracht erhalten sie Form. Nach der Erfahrung, in der Erinnerung, folgt die Wiederholung, nach der Wiederholung kommt die Durcharbeitung. Kreativ fliessen die Gedanken in eine Form. Wenn die Form erkaltet ist, dann ist das Kunstwerk fertig.

Erkunde den Künstler in Dir:

Hab Sonne im Herzen,
Sei in der Welt zuhaus.
Lerne Fliegen zu beobachten.
Schau in den Himmel.
Stelle Fragen.
Antworte ehrlich.
Oder gar nicht.
Vermeide es, schuldig zu sein.
Mache aus Deinem Leben einen Garten.
Iss einen Apfel.
Lass das Glück Dich finden.
Gehe bei Regen im Wald spazieren.
Vergesse nicht den Regenmantel.
Umarme einen Baum.
Füttere die Vögel.
Kehre heimwärts.
Erinnere Dich.
Schau aus dem Fenster.
Atme durch.
Lache laut.
Und niesse kräftig.